Gloria und die Londoner Liebschaften

Gloria und die Londoner Liebschaften

Ein viktorianischer Krimi von Marlene Klaus

London 1889: Lady Gloria Wingfields Projekt eines Frauenbildungsvereins nimmt Formen an. Doch am Eröffnungsabend geschieht während der Feierlichkeiten ein Mord. Das sorgt einerseits für Aufmerksamkeit für den Verein, andererseits aber für jede Menge Ärger. Zusammen mit dem Journalisten Morris beginnt Gloria, Nachforschungen anzustellen. Was ihrem Freund Lord Lyndon gar nicht gefällt. Wie sich herausstellt, hat er seine Gründe.

Ein viktorianischer Krimi.

Taschenbuch, 280 Seiten, ISBN: 978-3-940855-71-8; 10,95 € [D]; 11,40 € [A]
E-Book, ISBN 978-3-941408-91-3, 6,99 €

Cover-Download für Presse und Blogger hier.

Infos zur Reihenfolge der Bände bei Serien finden Sie hier.

Zum Autor

Marlene Klaus

Marlene Klaus, Autorin

Marlene Klaus ist ausgebildete Buchhändlerin. Bevor sie sich als Autorin selbständig machte, jobbte sie als Taxifahrerin, Kellnerin, Postbotin und Bibliothekarin. Mehr zur Autorin unter www.marlene-klaus.de.

Buchempfehlungen

Bestseller

Der Tote im Whiskey-Fass
Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper
Cover Stableford
Das Geheimnis von Benwick Castle
Lebensgefährlich schön