Ricardo Salvador

Nach einem Abschluss in Physik arbeitete Ricardo Salvador bis zu seinem Ruhestand für France Télécom. Sehr zum Unmut seiner Lehrer und Eltern erzählte er schon als Kind gerne verrückte Geschichten. Mit dem Schreiben begann er aber erst mit 40 Jahren und es dauerte nochmals 10 Jahre, bis er das erste Manuskript abschickte.

Wenn er heute nicht gerade beim Roten Kreuz ehrenamtlich aushilft, verbringt er seine Tage damit, bei jedem Wetter rund um Reims durch die Wälder zu streifen, Bridge zu spielen und natürlich zu schreiben.

Bestseller

Im Schatten der Sümpfe
Das Geheimnis von Benwick Castle
Der Tote im Whiskey-Fass
Auf Eis gelegt
Cover "Die Tote von Higher Barton"