Mörderische Teatime

Mörderische Teatime

Ein Irland-Krimi von Ivy Paul

Anne Cleary, Moderatorin der berühmten Vorabendshow „Teatime with Annie“, wird bei der Vorbereitung der Dreharbeiten im B&B „Tae agus Ceapaire“ ermordet. Am Abend zuvor hatte sie sich mit ihrer Jugendfreundin Mae Pennywether gestritten, worauf diese ihr wutentbrannt einen qualvollen Tod gewünscht hatte. Mae gerät daher unter Tatverdacht und beginnt zu ermitteln, um den wahren Täter zu finden.

Als kurz darauf jemand versucht, Annes Co-Moderator zu vergiften, verdichten sich die Hinweise, dass die Tearoom-Besitzerin Clarissa Nelson nicht nur Gelegenheit, sondern auch Motive für beide Verbrechen hatte. Schließlich kannte auch sie Anne aus Jugendtagen und war von ihr für eine Karriere beim Fernsehen aufs Übelste im Stich gelassen worden. Doch wie soll Mae Clarissas und ihre eigene Unschuld beweisen?

Presse- und Bloggerstimmen:

  • "Kurzweilig, mit hintergründigem Humor und viel Liebe zum Detail" / Zwiebelchens Plauderecke, 17.5.2018
  • "Amüsanter und interessanter Cosykrimi mit Mae Pennywether, die fast als irische Miss Marple durchgehen könnte." / Bücher in meiner Hand, 05.06.2018

Ein Krimi aus Irland.

Taschenbuch, 246 Seiten, ISBN: 978-3-940258-83-0; 11,00 € [D]; 11,40 € [A]
E-Book, ISBN 978-3-940258-84-7, 6,99 €

Zum Autor

Ivy Paul

Ivy A. Paul

Beheimatet im schönen Augsburg und von großer Liebe für Irland und alles Irische geprägt, kommen Ivy Paul die Ideen für ihre Irland-Krimis meist beim Genuss einer Tasse Tee oder eines Glases Tullamore Dew. Um Inspiration für ihre anderen Genres zu finden, siedet sie Seifen oder beobachtet ihre Hühnerschar.

Buchempfehlungen

Bestseller

Der Tote im Whiskey-Fass
Cover "Das Geheimnis der Lady Audley"
Gestorben wird früher
Cover Stableford
Cover Talisker Blues