Gloria und die Liebenden von Verona

Gloria und die Liebenden von Verona

Ein viktorianischer Krimi

Nach dem plötzlichen Tod ihres Geliebten begibt sich Gloria auf Reisen. Doch bevor sie Verona, ihre erste Station, erreicht, wird ihre Kutsche von einer in Tränen aufgelösten Italienerin gestoppt. Sie berichtet von einem Duell und einem Toten und bittet um Hilfe. Aber nicht nur der Tod des einen Duellanten wirft Fragen auf, der andere ist außerdem spurlos verschwunden. 

Gloria geht der Sache nach und erhält unerwartete und unwillkommene Hilfe von einem Landsmann, Alexander Lyndon. Obwohl der wenig sympathisch auftretende Lord sie von ihrer Suche abbringen möchte, erweist er sich schließlich doch noch als nützlich – was Glorias Meinung über ihn ändert, aber nur ein bisschen ... 

Taschenbuch, 220 Seiten; ISBN: 978-3-940855-58-9
10,95 € [D], 11.40 € [A]
E-Book ISBN: 978-3-941408-81-4, 6,99 €

Cover-Download für Presse und Blogger hier.
Infos zur Reihenfolge der Bände bei Serien finden Sie hier.

Zum Autor

Marlene Klaus

Marlene Klaus, Autorin

Marlene Klaus ist ausgebildete Buchhändlerin. Bevor sie sich als Autorin selbständig machte, jobbte sie als Taxifahrerin, Kellnerin, Postbotin und Bibliothekarin. Mehr zur Autorin unter www.marlene-klaus.de.

Buchempfehlungen

Bestseller

Cover "Die Tote von Higher Barton"
Inspector Swanson und der Fall Jack the Ripper
Das Geheimnis von Benwick Castle
Cover "Das Flüstern der Wände"
Cover Talisker Blues